I like big Bowls and I cannot lie!

Ob Buddha-, Rainbow-, Vegan-, Super- oder Detox-Bowl – mittlerweile sind "Bowls" in allen Variationen nicht mehr nur noch auf Instagram oder Food-Blogs zu finden, sondern auch immer häufiger auf vielen Speisekarten. Dabei handelt es sich in der Regel um vegetarische, vollwertige, häufig glutenfreie und gesunde Speisen-Kombinationen, die ziemlich einfach und schnell zubereitet sind! 

Der Fantasie sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt – meine drei Lieblingskreationen schmecken zum Beispiel alle komplett unterschiedlich und dauern in der Zubereitung weniger als 20 Minuten. Versprochen! ;-)

 

mehr lesen 3 Kommentare

Nicecream – vegan, gesund, lecker!

Ice, Ice, Baby? Nööö, heute eher mal nach dem Motto "Nice, Baby"!

Es ist Sommer, es ist heiß, da will doch jeder mal ein Eis. Doch es muss gar nicht immer die klassische Variante sein. Statt "Icecream" vom Italiener, kannst du dir Zuhause nämlich ruckzuck auch dein eigenes Eis zubereiten – und zwar viel gesünder in Form von "Nicecream"! Wie das geht? Ganz einfach ... 

mehr lesen 0 Kommentare

Glücksbooster Schokolade – Warum Kakao gesund, schlank und glücklich macht

Ja ich bin ein Schokoholic – ich liebe Schokolade in allen Variationen, als Eis, als Mousse, als Pudding oder als Drink! Doch Schokolade ist nicht gleich Schokolade: Nur in ihrer rohen Form (ohne Zugabe von Zucker, Milch und Co.) ist die Kakaobohne ein wahrer Gesundheitsbooster und steht damit auf der Liste der Top-Superfoods ganz weit oben ...

mehr lesen 1 Kommentare

Beeren-Chia-Parfait

Wenn es mal mehr als ein "einfacher" Chiapudding sein soll, dann probier doch mal dieses leckere Beeren-Chia-Parfait aus! :-)

Nachdem ich seit Wochen in meinem Instagramfeed die wundervollsten Chia-Kreationen in den allerschönsten Farben angezeigt bekomme, wollte ich nun endlich mal mein eigenes Chia-Parfait machen – und das Experiment ist gelungen, es schmeckt göttlich!

mehr lesen 0 Kommentare

Heiß auf Porrdige

Lange Zeit war es tatsächlich so, dass ich warme, süße Speisen nicht mochte. Während meine Brüder früher im siebten Himmel waren, wenn es mal Milchreis, Grießbrei oder Germknödel gab, war das für mich das nackte Grauen.

Mittlerweile hat sich mein Geschmack aber ein wenig verändert und ich habe zumindest Porridge für mich entdeckt – das perfekte Frühstück, was ohne viel Tamtam richtig schnell zubereitet ist und einfach mega lecker schmeckt...

mehr lesen 0 Kommentare

Glücksmoment: 40 Tage ohne Zucker – Ich habe es geschafft!

Ich bin sooooooo happy! Der Frühling ist da, die Sonne scheint und, was noch viel toller ist, ich habe es geschafft! 40 Tage Zuckerfasten liegen hinter mir und ich bin richtig stolz, es so gut durchgezogen zu haben. :-) Wie schnell die Zeit vergangen ist, kann ich selbst kaum glauben. Zeit also für einen ausführlichen Recap:

  • Wie geht es mir?
  • Was fiel mir leicht, was fiel mir schwer?
  • Wie hab ich das durchgehalten?
  • Welche Veränderungen stelle ich an meinem Körper fest? 
  • Und wie soll es in Zukunft weitergehen?
mehr lesen 1 Kommentare

Endspurt – meine zuckerfreien Lieblingsrezepte nach 30 Tagen Fasten

Mit diesem Blogpost möchte ich dich einfach nur inspirieren, die folgenden paar mega geilen, leckeren, gesunden, zucker- und glutenfreien Rezepte aus meiner 40-Tage-Challenge auszuprobieren! :-)

Ich habe in den vergangenen Wochen viel Zeit in der Küche verbracht und mir super Anregungen auf diversen Blogs, in Büchern oder sogar durch Gespräche mit Leuten im Supermarkt geholt und dadurch einiges nachgekocht oder einfach selbst experimentiert. Und es schmeckt HAMMERMÄßIG...

mehr lesen 4 Kommentare

Halbzeit – 20 Tage zuckerfrei

20 Tage Fastenzeit sind inzwischen um und ich bin echt erstaunt, wie sehr die Zeit gerast ist! Das ist auf jeden Fall ein gutes Zeichen dafür, dass mir die zuckerfreie Ernährung immer leichter fällt. Insbesondere was den Verzicht auf süße Naschereien (Kuchen, Schokolade oder Kekse) angeht, hab ich keine großen Anstrengungen und kann auch getrost meinen Kollegen dabei zusehen, wie sie genüsslich einen Snickers essen, ohne dass mir das Wasser im Mund zusammenläuft. :-)

Was aber in der Tat gewöhnungsbedürftig für mich war (und auch immer noch ist), ist die permanente Planung des Einkaufens und die Zubereitung der "erlaubten" Lebensmittel. Denn aufwendiges Kochen und stundenlanges am Herd stehen, hat mir noch nie sonderlich viel Spaß gemacht. Mittlerweile habe ich aber schon einige neue Rezepte ausprobiert und einen ersten Schwung meiner liebsten Kreationen, möchte ich dir natürlich nicht vorenthalten...

mehr lesen 1 Kommentare

Apple Crumble – So schmeckt der Herbst!

Herbstzeit = Apple Crumble-Zeit! Diese Gleichung gilt für mich schon seit meiner Kindheit, da ich spätestens zu Halloween jedes Jahr meine Mama erneut dran erinnerte, dass es wieder Zeit wurde, Apple Crumble zu backen... Ich habe es geliebt, gemeinsam mit ihr in der Küche zu stehen, die Äpfel zu schälen, den Zimtduft einzuatmen und die Haferflocken mit den Nüssen zu verrühren.

Dieses tolle Rezept allerdings stammt nicht von meiner Mama, sondern von meiner lieben Freundin Britta – und es ist ganz einfach nachzumachen!

mehr lesen 2 Kommentare

Overnight-Oats – das perfekte Frühstück für Langschläfer in morgendlicher Eile!

Kennst du das, wenn am Morgen jede Sekunde zählt, du das Timing eigentlich genau abgestimmt hast, doch am Ende die Zeit dann leider doch nicht mehr für ein ausgewogenes Frühstück reicht? Mist, mal wieder zu viel getrödelt. Also raus aus der Tür und schnell nochmal beim Bäcker stoppen, eine Laugenstange auf die Hand und ab geht's zur Arbeit/Uni/Schule...

Diese Situation wiederholte sich leider schon ziemlich oft in meinem Leben – und jedes Mal bin ich genervt von mir selbst, dass ich wieder mal zu wenig Zeit für ein eigenes, selbstgemachtes Frühstück hatte... Denn mal ehrlich, gesund sind Laugenstangen, Schokocroissants und Weizenbrötchen ja nicht. Und lange satt machen sie leider auch nicht.

Ich suchte also nach einer Alternative zum Bäcker am Morgen, die gesund, zeitsparend und mindestens genauso lecker ist. :-) Und so kam ich unter anderem auf die super leckeren Overnight-Oats! Noch nie gehört? Die Idee dahinter ist ganz simpel und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

mehr lesen 0 Kommentare