Ananas-Avocado-Smoothie

 

Dieser fruchtige Leckerschmecker ist wirklich nur zu Empfehlen! Okay, das sage ich bei fast allen Rezepten hier... ;-)

 

Aber probiere doch mal:

  • 1 frische, reife Ananas
  • 1 reife Avocado
  • 1 Banane
  • den Saft einer Orange
  • eine Handvoll Spinat
  • Kokoswasser (oder Kokosmilch) nach Belieben

Ich verspreche dir, du wirst es lieben!! :-)

 

Blaubeer-Milch

 

Eine super leckere Kreation ist diese tolle Blaubeer-Milch

Du mixt dafür:

  • eine Handvoll Blaubeeren
  • eine Handvoll Petersilie
  • 1 Banane
  • eine Prise Zimt
  • ca. 200 ml Reismilch

My yellow fellow

 

Fruchtig, frisch und scharf. :-)

 

Die Zutaten:

  • 1/4 frische Ananas
  • 1 Stück Ingwer
  • 2 Orangen
  • Kurkuma-Pulver

Grüne Hoffnung

 

Diese fette Patrone gibt dir einen richtigen Energiekick. Mit einer leicht säuerlichen Note, schmeckt der Smoothie herrlich erfrischend.

 

Die Zutaten:

  • 1 Handvoll Selleriegrün
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 1 Banane
  • 1 Zitrone
  • 2 Pfirsiche
  • Wasser nach Belieben

Juicy

 

Dieser frisch gepresste Saft gehört zu meinen absoluten Lieblingssäften.

 

Die Zutaten:

  • ein paar Stangen Sellerie
  • 2 rote Äfel
  • 2 Orangen oder wahlweise 2 Zitronen
  • 1 Stück Ingwer
  • 1/2 Gurke

Superfood-Smoothie

 

Dieser schokoladige Smoothie ist ein wahrer Gesundheits-Booster, da er vor gesunden Inhaltsstoffen nur so überquillt. :-)

 

Die Zutaten:

  • 2 reife Pfirsiche
  • 1 EL Rohkakao-Pulver
  • 1 EL Goji-Beeren
  • 1 EL Hanfsamen
  • 1 TL Honig
  • 250 ml Wasser

Alles kräftig mixen und dann genießen! :-)

 

Rote Liebe

 

Diesen knallroten Saft habe ich mit ganz viel Liebe aus meinem neuen Entsafter gepresst! Gerade im Winter, ist die rote Bete das perfekte Gemüse für kaltgepresste Säfte! 

 

Die Zutaten:

  • rote Bete
  • Möhren
  • Birnen
  • Orangen

Die rote Knolle ist der perfekte Immunbooster für kalte Schmuddeltage im Winter. Sie enthält zum Beispiel super viel Vitamin C, Eisen und Zink – wobei die grünen Blätter sogar sechs mal soviel Vitamine und Nährstoffe enthalten wie die Knolle selbst! Viel zu schade für den Kompost also! :-)

 

Wassermelonen-Smoothie mit Minze

 

Erfrischend, fruchtig, süß – was wäre ein Sommer ohne Wassermelone!

Dieser pinke Hingucker ist ganz schnell gezaubert:

  • Wassermelone nach Belieben
  • eine Handvoll frische Minze

Wusstest du, dass man sogar die grüne Schale der Wassermelone mit mixen kann? Vorausgesetzt du hast eine Bio-Wassermelone, dessen Schale unbehandelt ist! Du kannst sie ganz einfach mit in den Mixer geben. Dein Mixer sollte allerdings robust genug sein und mit der harten Schale kein Problem haben. :-)

 

Schokoladensmoothie

 

Wusstest du, dass die Kakaobohne zu den Top Ten der Superfoods zählt? Sie steckt voller lebenswichtiger Mineralstoffe (z.B. Magnesium, Eisen, Zink und Vitamin C), wirkt antioxidativ und ist von hohem gesundheitlichem Nutzen. So soll der beste Energielieferant sogar die ideale Nahrung zum Abnehmen sein!

Das aber nur in der natürlichen Reinform – als rohe Kakaobohne, Pulver oder Kakaobutter. 

 

Für diesen leckeren Schokosmoothie brauchst du folgende Zutaten:

  • 2 Handvoll Mischsalat (z.B. aus Batavia / Novita / Babyspinat / Rucola / Rote Beete-Blätter)
  • 1 Avocado
  • eine Handvoll Erdbeeren
  • 2-3 reife Pfirsiche
  • 1 EL rohes Bio-Kakaopulver (100% Kakao)
  • 1 TL Honig
  • Wasser nach Belieben

Ich wünsche viel Spaß beim Genießen! :-)

 

Erdbeer-Pfirsich-Smoothie

 

Pfirsiche und Erdbeeren sind für mich die absoluten Sommerfrüchte. So vergeht in den wenigen Sommermonaten bei mir kein Tag, an dem nicht frische Erdbeeren oder Pfirsiche (manchmal auch Plattpfirsiche) im Einkaufswagen landen.

Und daraus lässt sich auch ein prima (grüner) Smoothie mixen.

 

Die Zutaten:

  • 3 Pfirsiche
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Banane
  • eine Handvoll Basilikum
  • Wasser nach Belieben

Fruchtig, süß und lecker!

 

Make my blueberry dream come true...

 

Ein "grüner" Smoothie in der wunderschönen Farbe purpur! So lassen sich dann auch die letzten Skeptiker überzeugen, die sich an giftgrüne Getränke nicht heranwagen wollen. :-)

Dieser lila Traum ist super easy herzustellen und braucht auch gar nicht viele Zutaten.

 

Man mixe:

  • 2 - 3 Handvoll Feldsalat
  • 1 Banane
  • 250 g frische Blaubeeren (bei Bedarf sind natürlich auch gefrorene Blaubeeren möglich)
  • Wasser nach Belieben

Abgefüllt und luftdicht verschlossen in den super praktischen Weckgläsern (z.B. von Ball Mason) hält sich der Smoothie dann auch bis zu 3 Tage im Kühlschrank. 

All zu lange würde ich mit dem Verzehr aber nicht warten – es gilt natürlich je frischer desto besser!

 

Der obligatorische Grünkohl-Smoothie

 

Wer wie ich aus Norddeutschland kommt, der ist ohnehin schon grünkohlverrückt. Denn die legendären Kohlfahrten mit anschließendem Grünkohlessen sind dort Pflicht. :-)

Doch das gesunde grüne Kohlgemüse muss nicht immer gekocht und in Verbindung mit Mettwurst und Kartoffeln gegessen werden. Man kann es auch hervorragend roh im Smoothie verwenden!

 

Die Zutaten:

  • 2 Orangen
  • 1 Mango 
  • 2 - 3 Stränge Grünkohl
  • Wasser nach Belieben

Doch Achtung:

Wer Grünkohl im Smoothie verwendet, sollte besser einen Hochleistungsmixer verwenden. Da der Grünkohl sehr zähe Fasern hat, bekommen herkömmliche Küchenmixer den Kohl nicht so gut zerkleinert. Das Ergebnis: Der Smoothie enthält noch viele kleine Stückchen und wird nicht so cremig und fein...

 

DON'T WORRY, BE YONCÉ

 

Einmal etwas passendes zum Nagellack bitte! 

Dieser exotische Powerdrink ist wirklich sehr lecker und alles andere als einfältig!

 

Die Zutaten:

  • eine Handvoll frische (oder gefrorene) Himbeeren
  • 2 Orangen
  • ca. 100 ml. Kokoswasser
  • ein paar kleine Stückchen Ingwer
  • 2-3 Stränge frischer Basilikum
  • 1 EL Chlorellapulver (nur bei Bedarf)
  • Wasser nach Belieben

Ein sehr säuerlich, fruchtig grüner – ähh brauner – Smoothie: Der perfekte Start in den Tag!

 

Blaubeer-Basilikum-Smoothie

 

Lila Pause zum Energie auftanken gefälligst?

 

Dann mix doch mal:

  • 200 g Blaubeeren
  • eine Handvoll frischen Basilikum
  • 1 Banane
  • die Kerne eines Granatapfels
  • 2 Pfirsiche
  • Wasser nach Belieben

Viel Spaß beim Schlemmen!

 

Tropical Flavour in ya ear

 

Wem läuft schon das Wasser im Mund zusammen?

 

Für diese tropisch-grüne Ananas mixt du:

  • eine Handvoll Spinat
  • eine reife Ananas
  • ein paar Basilikumblätter
  • 1 Banane
  • 2 Pfirsiche
  • ca. 200 ml Kokoswasser

Ich wünsche guten Appetit!

 

Melonsplash – der erfrischend süße Sommerdrink

 

Dieser Sommer-Smoothie gehört bei uns im Büro zum absoluten Highlight und wurde einstimmig zum beliebtesten Smoothie meiner diversen Kreationen gekürt. :-)

Vermutlich weil er so schön süß fruchtig-frisch und zudem sehr leicht schmeckt.

Die perfekte Erfrischung für heiße Sommertage – oder zwischendurch, wenn der Sommer mal wieder auf sich warten lässt. :-)

 

Die Zutaten für ca. 800 ml Smoothie:

  • 1/2 Galiamelone 
  • 5-6 Erdbeeren
  • eine Handvoll Babyspinat
  • 1 Banane
  • Wasser nach Belieben

Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen! 

 

P.S.:

Wusstest du, dass Melonen kein Obst sind, sondern zu den Kürbisgewächsen und damit zum Gemüse zählen? Die Galiamelone ist eine der über 500 Sorten der Zuckermelonen und ist in Mitteleuropa mehr oder weniger das ganze Jahr über erhältlich.

 

It's just that simple!

 

Hier mal ein Beispiel für einen ganz einfachen Klassiker.

Die Grundzutaten habe ich eigentlich immer im Haus, sodass ich, wenn es schnell gehen muss, gerne auf die einfachen Basics zurückgreife:

  • eine Handvoll Babyspinat
  • 1 Banane
  • 1 Apfel
  • 1 TL Chiasamen
  • Wasser nach Belieben

Klingt langweilig? Schmeckt aber trotzdem! :-)

Wer keine frischen Früchte im Haus hat, kann im "Notfall" auch einfach auf gefrorenes Obst aus der Tiefkühltruhe zurückgreifen.

Hier eignen sich Erdbeeren, Mangos, Blaubeeren oder Himbeeren hervorragend! Positiver Nebeneffekt: Der Smoothie ist direkt heruntergekühlt und schmeckt viel erfrischender. :-)

 

Du hast zwar frisches Obst, aber kein frisches Blattgrün Zuhause?

Dann greif doch einfach auf pulverisiertes Blattgrün zurück! Ob getrocknetes und gemahlenes Weizengras oder Gerstengras oder pulverisierte Wildkräuter, Spinat und Grünkohl (z.B. von LebePur). Die Auswahl ist riesig und es lohnt sich immer, die Pulver ergänzend im Hause zu haben. :-)

 

Good morning, Darling!

 

Dieser große grüne Smoothie gehört zu meinen Lieblingsrezepten. Er ist nicht nur schnell zubereitet, sondern schmeckt aufgrund seiner cremigen Konsistenz auch super lecker, fruchtig und süß.

 

Man mixe:

  • 1 - 2 Handvoll Spinat
  • 1 Mango
  • 1 Banane
  • 2 Orangen
  • Wasser nach Belieben

Kleiner Tipp:

Wer, so wie ich, besonders gerne cremige Smoothies mag, der sollte immer Zutaten wie Banane, Mango, Blaubeeren oder Avocados integrieren. Diese geben den extra cremigen Touch und sorgen für eine gute und feste Konsistenz!

 

Sauer macht lustig...

 

Ich gebe zu, dieser Smoothie ist mit Sicherheit nicht für jedermanns Geschmack...

Er ist sauer und erfrischend und auf seine Art auch irgendwie anders. :-)

 

Die Zutaten:

  • Selleriegrün
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 grüner Apfel
  • 1 gepresste Zitrone
  • ein paar kleine Stücke Ingwer
  • Wasser nach Belieben

Solltest du anstatt des Selleriegrüns lieber Staudensellerie benutzen wollen, empfehle ich für diesen Smoothie definitiv einen Hochleistungsmixer, der die Fasern gut klein gemixt bekommt. Ansonsten könnten noch viele kleine Stückchen im Smoothie sein – was natürlich auch nicht tragisch ist.

 

Ich wünsche JUUUTEN APPETIT! :-)

 

It's Mangold-Smoothie-Time!

 

Die reichhaltige Gemüsepflanze (auch Krautstiel genannt) besteht aus langstieligen Blättern, die dem Spinat sehr ähneln. 

Sie besteht aus vielen gesunden Nährstoffen, wie Vitamin K, A und E sowie Kalium, Kalzium und Eisen. 

In Maßen verzehrt, also nicht täglich über einen sehr langen Zeitraum (denn das Gemüse enthält auch hohe Mengen an Nitrat und Oxalsäure, die nicht überkonsumiert werden sollten), ein wahrer Gesundheitsbooster! :-)

 

Die Zutaten:

  • 4-5 Mangoldblätter
  • 2 Orangen
  • 1 Banane
  • Wasser nach Belieben

Mangold gibt es übrigens in zahlreichen Sorten und Farbausprägungen. Du kannst wählen zwischen hell- und dunkelgrün, gelb und sogar dunkelrot gefärbten Stielen bzw. Blättern!

 

Mr. BIG

 

Ein Mister Big zum Frühstück – Why not? :-)

Aus diesem wunderschönen Weckglas (von Ball Mason) – natürlich passend mit Strohhalm-durchlässigem Deckel – schmeckt der Smoothie gleich noch viel besser!

 

Was drin ist?

  • eine Handvoll Spinat
  • 2 reife Pfirsiche
  • 1 Banane
  • eine Handvoll Blaubeeren
  • 1 TL Honig
  • Wasser nach Belieben

Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen!

 

Detox-Wasser

Die Zutaten für 800 ml. Wasser im wunderschönen Ball-Mason-Jar:

  • 1 gepresste Grapefruit (Bio)
  • 1 gepresste Zitrone (Bio)
  • Gurkenscheiben (Bio)
  • Basilikumblätter
  • Mineralwasser

Super erfrischend und extrem lecker zum Durst stillen für zwischendurch!